Scharfe Kartoffelsuppe

Grüße aus der Asiatischen-Küche, scharfe Kartoffelsuppe.

Für die Einkaufsliste notiert Euch folgende Zutaten:

200 ml Kokosmilch, 10 große Kartoffeln mehlig kochend, 2 Möhren, 1 Stange Porree, 1 Zwiebel, ½ Knolle Knoblauch, ein keines Stück Ingwer, ein Brühwürfel, ½ Teelöffel Safran, Salz/Chili nach Geschmack/Schärfe sowie ein Schuss Sesamöl.

Die Kartoffeln schälen, Möhren, Porree, Zwiebel, Ingwer klein schneiden und mit sehr wenig Wasser kochen. Nicht vergessen den Brühwürfel dazu zu geben. Sobald alles gar ist, runter vom Herd und so wie es ist pürieren, die Kokosmilch einrühren und mit Safran, Salz, Chili und Sesamöl abschmecken. Wenn die Suppe 1-2 Stunden Zeit hat zum reifen, schmeckt sie gleich doppelt so gut.

Mein Deko- und Servier-Tip; Shrimps mit Knofi und Chili in Sesamöl anbraten und mit einem Orangenfilet dekoriert servieren.