Category: Rezepte

Cantuccinis

Ja, die machen süchtig… Das Rezept für die doppelt gebackenen, italienischen Mandelkekse, habe ich hier für Euch: 175 g ganze Mandeln, 250 g Mehl, 180 g Zucker, 2 Eier, 25 g Butter, 1 TL Backpulver, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Priese Salz, ¾ Fläschchen Bittermandelaroma Alles vermengen und 30 min. kalt stellen. Danach in 6 Portionen […]

Sommergruß

Heute möchte ich einfach mal einen Sommergruß, in Form einer Langzeitbelichtung, von Balkonien senden: ein Spritzer Zitrussirup im Weißwein schmeckt herrlich erfrischend. Mir gefällt ein Mix aus Orange/Grapefruit am besten… Lasst es Euch gut gehen!

Scharfe Kartoffelsuppe

Grüße aus der Asiatischen-Küche, scharfe Kartoffelsuppe. Für die Einkaufsliste notiert Euch folgende Zutaten: 200 ml Kokosmilch, 10 große Kartoffeln mehlig kochend, 2 Möhren, 1 Stange Porree, 1 Zwiebel, ½ Knolle Knoblauch, ein keines Stück Ingwer, ein Brühwürfel, ½ Teelöffel Safran, Salz/Chili nach Geschmack/Schärfe sowie ein Schuss Sesamöl. Die Kartoffeln schälen, Möhren, Porree, Zwiebel, Ingwer klein […]

Humus

Humus im Handumdrehen selber machen, dazu braucht Ihr fünf Zutaten; 1 Dose Kichererbsen, 5 Esslöffel Oliven-Öl, den Saft einer halben Zitrone, 3 Zehen Knoblauch, 1-2 Teelöffel Salz Alles zusammen in eine Schüssel geben und pürieren, bis alles schön cremig ist. Mein Deko-Tip der obendrein ein geschmackliches Erlebnis ist; garniert den Humus mit getrockneten Tomatenraspeln und […]

kalt aber scharf

Eistee ist ein Klassiker, ohne Frage. Mit einer Chilischote verfeinert schmeckt er feurig. Auf 0,5l Wasser 10 Scheiben Ingwer 2 min. im Topf aufkochen lassen. Den Topf von Herd nehmen und ein kleines Bund frische Minze (ca. 20 Blätter)  und einen kleinen Löffel grünen Tee einrühren. Wer sich traut gibt eine Chileschote dazu. Alles zusammen 3 Minuten […]

Crab Cake

Ein Rezept aus dem Nord-Westen Amerikas, Crab Cake. Jeder hat da so seine eigene Vorstellung was in den Crab Cake hineingehört, meine Variante geht so: 400g Flusskrebsfleisch (original ist es Taschenkrebsfleisch), 200g Semmelbrösel, 2 Eier, 150g Mayonnaise, 100g Creme Fresh, 2 Zehen Knoblauch, ¼ Zitrone (deren Saft), ½ Rote Paprika, ½ Rote Zwiebel, ca. 3-4 Teelöffel Salz (nach Geschmack!), 1 kleiner Teelöffel Thymian Paprika, […]

Sweet Ugali-Bällchen

Wer schon mal in Ostafrika unterwegs war, wird schwer an Ugali vorbei gekommen sein. Hier habe ich, den für Afrika so typischen Maismehlbrei, einmal anders verarbeitet. Süße Bällchen ummantelt mit Zucker und wahlweise Safran, Sesam oder Zimt. Schmiltz auch bei den heißesten Temperaturen nicht. 200 g Maismehl/ Polenta oder eben Ugali mit 0,4 l Wasser und 3 Esslöffeln […]

Interview

Vielen Dank an Berufsfotografen! für das Interview und die Veröffentlichung auf eurer tollen Seite. Wer jetzt neugierig ist und wissen möchte was ich gefragt wurde und wie die Antworten lauten, folge bitte diesem Link: http://bit.ly/29GRNtm

Avocadocreme

Schnell einen leckeren Dip zaubern! Hier folgt ein weiteres Rezeptchen: 1 Avocado, ½ Zitrone, 1 Esslöffel Honig (Akazienhonig ist gut geeignet), 1 Zehe Knoblauch, eine Priese Salz und Pfeffer Die Avocado mit einer Gabel in einer Schüssel zerquetschen. Den Honig in dem Zitronensaft „auflösen“. Dann den gesüßten Saft, mit dem fein gehackten Knoblauch zusammen, unter die Avocado mengen. Zum […]

Hagebutten-Küchlein

Nicht nur als Tee ein Genuss, Hagebutten; 150g Mehl, Backpulver, 100g Butter, 100g Zucker, 2 Eier, ein Schuss Milch. Hagebutten-Marmelade oder wahlweise Orangen-Marmelade. Alle Zutaten für den Teig, der Reihenfolge nach, vorsichtig zusammen rühren. Anschließend einen Esslöffel Teig in eine (eingebutterte) Muffin-Form füllen und einen halben Esslöffel Marmelade dazu geben. Die Marmelade versinkt im Teig […]